Bis 2000 arbeitete Jörg Rinklef als CAD/ CAM Programmierer und Anwendungstechniker im Maschinenbau.

Weiterbildung zum Umweltschutztechniker mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien, ökologische Energieverwendung und Energieberatung .

Ablegen einer Prüfung um auch im Handwerksbereich tätig sein zu können.

1.2.2003 Gründung der EU21 Energie und Umwelt Service Agentur.

2006 internationale Anerkennung  an der „Foire Internationale des Installations Techniques et Industrielles“ in Poznan, als einzige europäischen Goldmedaille für technisch innovative Entwicklung im Bereich Solar.

Weitere Ideen wurden patentiert und mit Partnern zur Marktreife gebracht.

Konzeptionierung und Umsetzung individueller Projekte unter Berücksichtigung von Umweltrelevanz und wirtschaftlichen Aspekten im In- und Ausland.

2014 Erwerb von “mein haus Dillenburg”

Hier finden Ideen und Techniken am eigenen Projekt beispielhaft Anwendung.

Im wunderschönen Ambiente können Technik und  Lifestyle erlebt werden.